Kontakt & Beratung:
+49 (0) 911 76 58 - 198
(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

Island - Grosse Rundreise in 17 Tagen


Wir sind Spezialisten für Nordland-Reisen...


Direktkontakt


Skandinavische Reiseagentur
Sudetenstr. 7
DE – 90765 Fürth

Rufen Sie uns an:

Tel. +49 (0) 911 76 58 – 198
Fax +49 (0) 911 76 58 – 199

Mo. – Fr.: 9.00 – 18.00 Uhr
Sa.: 9.00 – 12.00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser

Kontaktformular

(Antworten per Mail auch an Sonn- & Feiertagen: info@skandinavische-reiseagentur.com)

DIE GROSSE ISLAND RUNDREISE INTENSIV

Mietwagen Grosse IslandrundreiseReisezeit: 25.05. -15.08.17., 17 Tage  ab €2.166.-

Entdecken Sie die Insel Island aus Feuer und Eis individuell mit all ihren Highlights und Geheimtipps und mit der atemberaubender Landschaft. Sie übernachten in Island in Sommerhotels auf dem Lande, alle Zimmer mit Dusche und WC.

Tägliche Anreise möglich; mit Charterflügen oder Linienflügen ab Deuschland, Schweiz oder Österreich.

zurück zur Übersicht




Reiseverlauf

Preise

Leistungen

Info&Highlights


1. Tag: Anreise (ca. 55 km)
Individuelle Anreise nach Keflavik und Übernahme des gebuchten Mietwagens am Flughafen. Fahrt zu Ihrem Hotel in Reykjavik oder in Flughafennähe.

2. Tag: Reykjavik - Fludir (ca. 150 km)
Fahren Sie entlang der Südküste durch die Gartenstadt Hveragerdi und Selfoss bis nach Fludir. Sie können auch einen Weg über die Halbinsel Reykjanes wählen und sich diese noch anschauen. Hier können Sie bereits verschiedene Lavafelder und Heißwasserquellen entdecken. Übernachtung in Fludir.

3. Tag: Golden Circle (ca. 170 km)
Besuchen Sie heute Islands berühmteste Sehenswürdigkeiten: den Wasserfall Gullfoss, der in zwei Stufen den Fluss Hvita hinabstürzt, das Geysirgebiet, mit dem aktiven Geysir Strokkur, und dem hochinteressanten Nationalpark Thingvellir. Dieser Platz ist sowohl geologisch als auch historisch von großer Bedeutung für Island. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Fludir - Kirkjubaejarklaustur (ca. 210 km)
Fahren Sie entlang der Südküste vorbei an den malerischen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss. Halten Sie auch am südlichsten Punkt Islands, dem Kap Dyrholaey, und dem schwarzen Sandstrand. Unternehmen Sie hier kleinere Spaziergänge. Über das Lavagebiet Eldhraun erreichen Sie Kirkjubaejarklaustur. Übernachtung dort.

5. Tag: Kirkjubaejarklaustur - Höfn (ca. 200 km)
Unternehmen Sie heute eine Wanderung durch den Nationalpark Skaftafell und besuchen Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón mit treibenden Eisbergen. Entlang des mächtigen Gletschers Vatnajökull erreichen Sie Höfn. Übernachtung in Höfn.

6. Tag: Höfn - Egilsstadir (ca. 190 km)
Der Weg führt heute entlang der Ostfjorde. Kurz hinter Höfn können Sie einen Stopp machen und von einem Aussichtspunkt noch einmal einen Blick auf den Gletscher Vatnajökull werfen. Sie erreichen heute Egilsstadir. Der Ort liegt am See Lagarfjöt, in dem ein Seeungeheuer sein Unwesen treiben soll. Die Stadt ist sehr stolz auf den besonderen Einwohner. Übernachtung in Egilsstadir.

7. Tag: Egilsstadir - Myvatn (ca. 175 km)
Entlang der Einöde Mödrudalsöraefi erreichen Sie das Myvartngebiet, das durch vielfältige vulkanische Aktivitäten geprägt ist. Besuchen Sie unter anderem das Solfatarenfeld, den Kratersee Viti und das Lavalabyrinth Dimmuburgir. Es empfiehlt sich auch ein Besuch in der Blauen Lagune des Nordens. Hier können Sie entspannen. Übernachtung im Myvatngebiet.

8. Tag: Myvatngebiet (ca. 225 km)
Fahren Sie entlang des mächtigen Wasserfalls Dettifoss und der Schlucht Asbyrgi nach Husavik. Besuchen Sie das ausgesprochen informative Walmuseum und unternehmen Sie eine Walbeobachtung. Alternativ können Sie auch das Myvatngebiet weiter erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Myvatn - Akureyri (ca. 90 km)
Heute entdecken Sie Akureyri, die Hauptstadt des Nordens. Besuchen Sie auf dem Weg dorthin den Götterwasserfall Godafoss, um den sich viele Sagen ranken. Akureyri ist nach Reykjavik die zweitgrößte Stadt Islands. Übernachtung in Akureyri.

10. Tag: Akureyri - Laugar (ca. 290 km)
Fahren Sie durch die Hochebene Öxnadalsheidi und das Gebiet Skagafjördur, bekannt für die Pferdezucht, bis nach Laugar. Auf dem Weg lohnt sich auch ein Besuch an der Seehundestation in Hvammstangi. Übernachtung in Laugar.

11. Tag: Laugar - Isafjördur (ca. 285 km)
Heute fahren Sie in die einzigartigen Westfjorde von Island. Entlang von wunderschönen Fjorden geht es bis nach Isafjördur, der größten Stadt der Westfjorde. Übernachtung In Isafjördur.

12. Tag: Isafjördur - Paktreksfjördur (ca. 170 km)
Erkunden Sie heute die beeindruckende Natur der Westfjorde, unter anderem mit vielen Vogelarten, dem Wasserfall Dynjandi und beeindruckenden weißen Sandstränden im Süden. Übernachtung in der Region Patreksfjördur.

13. Tag: Patreksfjördur - Snaefellsnes (ca. 180 km)
Mit der Fähre erreichen Sie die Halbinsel Snaefellsnes. Besuchen Sie die Hafenstadt Stykkisholmur und die Nordküste der Insel. Übernachtung auf der Halbinsel.

14. Tag: Snaefellsnes (ca. 150 km)
Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung, um die Halbinsel zu erkunden. Der Nationalpark rund um den Gletscher Snaefellsjökull ist einen Besuch wert und bietet viele Wanderwege. An der Südküste finden Sie Sandstrände, die zu Spaziergängen einladen. Übernachtung wie am Vortag.

15. Tag: Snaefellsnes - Reykjavik (ca. 190 km)
Sie fahren durch das kleine Städtchen Borgarnes und entlang des malerischen Walfjords zurück in die Hauptstadt Reykjavik. Genießen Sie am Abend das einzigartige Flair der Hauptstadt. Übernachtung in Reykjavik.

16. Tag: Reykjavik (ca. 55 km)
Heute haben Sie die Gelegenheit die Stadt ausgiebig zu erkunden. Besuchen Sie das Perlan, eine auf Heißwassertanks gebaute Glaskuppel, und die Hallgrimskirche. Übernachtung wie am Vortag oder in Keflavik.

17. Tag: Abschied von Island
Je nach Flugverbindung haben Sie heute einen Tag zur freien Verfügung. Sie fahren zum Flughafen und geben den Mietwagen ab. Individuelle Abreise.

Katalogseite als PDF (3,00 MB)

Reisezeit: 25.05.-15.08.17.
Preise p. P.

                            Zimmerart

2.166.- DZ.
3.460.- DZ.
Flug ab/bis Frankfurt nach Keflavik mit Lufthansa
p.P. ab € 463,-
SPAR Tipp:
Kinderermäßigung: 20% für 1 Kind von 2-11 Jahren bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.
Frühbucherrabatt: 3% bei Buchung bis zum 31.01.17.

Autogruppen:
B = Hyundai i30 o.ä. 5-türig, 4 Personen
E = Hyundai i30 Station o.ä. 5-türig, 5 Pers.
F = Suzuki Jimny o.ä. 3-türig, 2 Personen
P = Suzuki Grand Vitara o.ä. 5-türig, 5 Pers.

Katalogseite als PDF (3,00 MB)

Anreisemöglichkeiten und Mietwagen (0,55 MB)

Leistungen:

  • 16 Übernachtungen inkl. Frühstück in landestypischen Hotels, Zimmer mit DU/WC
  • Routenbeschreibung und ausführliche Reiseunterlagen
  • Umfassender Reiseführer Island mit Landkarte

Katalogseite als PDF (3,00 MB)

Anreisemöglichkeiten und Mietwagen (0,55 MB)

Bitte installieren Sie zur Ansicht von PDF Dateien den Adobe Reader.

Info:
Programmänderungen:
Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von schlechten Wetter- oder Straßenbedingungen unter Vorbehalt. Alle Kilometerangaben sind ca.-Angaben, die aufgrund des individuellen Reiseverlaufes variieren können.

Mietwagen:
Mietwagen der Kategorien B und E dürfen nicht im Hochland gefahren werden. für die Übernahme des Mietwagens muss eine gültige Kreditkarte vorgelegt werden (siehe Mietwagenvermietung und Mietbedingungen Avis).

HIGHLIGHTS:
* Westfjorde
* GoldenCircle
* Myvatn
* Snaefellsnes


Lassen Sie sich hier ihr unverbindliches Angebot erstellen

Druck und Schreibfehler behalten wir uns vor.




nach oben

Ihre Vorteile im Überblick

Hotels mit Bestnoten

Alle unsere Hotels punkten durch Komfort
und Kundenzufriedenheit.

Erstklassiger Service

Lassen Sie sich von unseren Profis beraten
und planen Sie mit uns Ihre Individuelle Reise.

Echte Experten

Schon viele Jahre sind wir in der Reisebranche tätig und damit echte Skandinavien-Experten.

Exklusive Details

Bei uns erfahren Sie exklusive Details, die Ihre Reise unvergesslich machen.

Bestpreisgarantie

Wir garantieren beste Preise und bieten Ihnen zahlreiche, individuelle Buchungsoptionen an.

360° - Zusätzliche Infos

Bei uns erfahren Sie nützliche Hintergrund- informationen rund um Skandinavien.